FILME FÜR DIE ERDE FESTIVAL - PRIX CINERGIE KURZFILMWETTBEWERB - POPULATION BOOM VON WERNER BOOTE *** Hier austragen, falls unerwünscht *** Bei fehlerhafter Anzeige hier klicken

Filme für die Erde Newsletter

Newsletter September 2013

*Liebe Freunde, Interessierte und Mitglieder von Filme für die Erde* Rund 100 Personen in 11 Städten bereiten in diesen Tagen das "Filme für die Erde Festival" vor. 3.300 Kinder haben ihr Kommen angemeldet, weitere 2.000 Erwachsene werden erwartet. 48 Nachhaltigkeits-Projekte helfen mit, das Festival zu bewerben, 50 Sponsoren ermöglichen das Festival finanziell... Wir wagen und machen viel, Erfolg ist dennoch nie garantiert. Wir würden uns deshalb freuen, wenn auch Ihr uns mit Mund-zu-Mund-Werbung, Facebook-Posts und dem Weiterleiten des Newsletters unterstützt, merci! Euer Filme für die Erde Kernteam: *Daniela, Hanna und Kai*

FILME FÜR DIE ERDE FESTIVAL 20.09.2013

*Der Mensch als Naturgewalt verändert Himmel, Ozeane und Erde. "Filme für die Erde" zeigt am 20.9.2013 mit sechs Filmen synchron in elf Städten nicht nur was schiefläuft, sondern auch Menschen, die einen Unterschied machen. Nebst packenden Dokus, dem international bekannten Regisseur Rob Stewart und lokalen Nachhaltigkeits-Projekten warten eine geschenkte DVD auf Dich, mit der Du weitergeben kannst, was Dich bewegt hat!* *Komm auch Du ans "Filme für die Erde Festival" in Deiner Nähe!* "Trailer, Bilder und Platzreservation":/13-9-20 h2. Programm *Öffentliche Vorführungen* 12:00-13:30 Taste The Waste (Lunchkino) 16:00-17:45 Solartaxi // Ausnahme in Luzern: Waste Land 18:00-19:35 I Am (CH-Erstaufführung) 20:00-22:00 Revolution (CH-Premiere) eröffnet durch Regisseur Rob Stewart, Bio-Apéro Die Abendvorführung gilt als Höhepunkt des Festivaltages: Der international für Aufsehen erregende Film REVOLUTION feiert Schweizer Premiere! *Schulvorführungen* 09:00-10:45 Weil ich länger lebe als du (für Mittelstufenschulen) 14:00-15:45 Plastic Planet (für Oberstufenschulen) 16:00-17:45 Solartaxi (für Oberstufenschulen) / Ausnahme in Luzern: Waste Land *Teilnahme* * Vorführungen um 16:00/18:00/20:00 Uhr: Eintritt kostenlos (Kollekte). "Reservation sehr empfohlen":/reservation. * Lunchkino um 12:00 Uhr: Eintritt CHF 23.- (inkl. nachhaltigem Lunch & Getränk). "Ticketreservation nötig":/reservation. KEINE TAGESKASSE. * Schulvorführungen: Eintritt frei, "Klassen bitte hier anmelden":/schulkino. h2. 48 beitragende Nachhaltigkeits- Pioniere 48 Vereine, Organisationen und Social Entrepreneurs haben sich entschieden, Teil des Festivals zu sein. Sie laden zusammen mit uns ans Festival ein, teilen unser Anliegen und zeigen vor Ort, was getan werden kann! AURAS FAIR & STYLE, balkonkraftwerk.ch, Baugenossenschaft Wohnwerk Luzern, Bio Luzern, BringBee, claro fair trade Laden Horgen, Climate-KIC, Club der Autofreien der Schweiz, Décroissance Bern, eco.ch, Erdcharta Schweiz, Erklärung von Bern - EvB, euforia, Faircustomer, Frischchind, Greenpeace Schweiz, Grüne Winterthur, Grünliberale Partei Basel-Stadt, Kompotoi Komposttoiletten, Jurapark Aargau, Luzerner Stiftung für Umweltinformation, Mountain Wilderness, myblueplanet, myclimate, Naturpfad-CH, Netzwerk Schweizer Pärke, newTree, Öbu - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften, OceanCare, Oikocredit deutsche Schweiz, OstSinn - Raum für mehr, Piratenpartei beider Basel, Refiller, rrrevolve.ch, SAC Sektion Zimmerberg, Schweizerischer Verband der Umweltfachleute, SP Kanton Zug, Stiftung Bergwaldprojekt, Stiftung Praktischer Umweltschutz Schweiz Pusch, Urban Agriculture Basel, Velos für Afrika, Verein fair-fish, Verein Radiesli, Verein Zukunft statt Kohle, Wildnispark Zürich, WWF Aargau, WWF Bern, WWF Schwyz h2. Wir danken dem Engagement 50 tragender Veranstaltungspartner, Sachsponsoren und Medienpartner

h1. WEITERE NEWS IN KÜRZE * Ein interessanter Kurzfilmwettbewerb sucht noch Filmemacher: "Prix Cinérgie":http://prixcinergie.ch sucht Kurzfilme zum Thema Energie und Lebensfreude. Den frischesten Ideen winken Preise! * Werner Boote hat in aller Stille einen neuen Film ins Kino gebracht: Population Boom! Unser exklusives Interview mit ihm liest Du im "Blog":http://blog.filmefuerdieerde.ch/population-boom-werner-boote.

h1. DIE NÄCHSTEN EVENTS


Landraub in Chur
15. November 2016, 19.00 Uhr Chur
Info
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Earth Day - Schweizweites Stubenkino
22. April 2017 schweizweit
Info
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Filme für die Erde Festival 2017
22. September 2017 schweizweit
Info
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Trailer Festival

TRAILER [R]Evolution

TRAILER I AM

TRAILER SOLARTAXI

TRAILER PLASTIC PLANET

TRAILER TASTE THE WASTE



. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

LIES MIT:


. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Banner Mitgliedschaft

Banner Mitgliedschaft

Swisscom Campus Chur



Abmelden | Einstellungen ändern