Banking Nature

Natur - Spekulationsobjekt mit Zukunft

Trailer Trailer
Ganzer Film (D) Ganzer Film (D)
Clip 1 Clip 1
Clip 2 Clip 2

Offizieller Filmbeschrieb...

Seit einigen Jahren boomt ein neuer Markt, der die Natur ökonomisch nutzbar macht. Der Rückgang der biologischen Vielfalt beispielsweise lässt den Marktwert von lebenden Arten steigen. Doch welche Gefahren drohen Mensch und Natur, wenn Wirtschaft und Banken die lebenden Ressourcen der Erde in Besitz nehmen? Wenn sie Tiere und Pflanzen zu Finanzprodukten machen und die Umwelt in spekulatives Kapital ummünzen?

„Natur – Spekulationsobjekt mit Zukunft“ untersucht in verschiedenen Ländern die besorgniserregende Umwandlung der natürlichen Ressourcen in Handelsgüter, die in monetäre Kreisläufe gelangen. Wie wurde der Umweltschutz zu einem globalen Markt? Warum interessiert sich die Finanzwelt so brennend für diesen neuen Wirtschaftsbereich? Welcher Zusammenhang besteht zwischen den Akteuren der neuen Märkte und den Verantwortlichen für die jüngste weltweite Finanzkrise? Welchen Einfluss üben Lobbys bei internationalen Institutionen wie den Vereinten Nationen oder der EU aus, um dieses „Naturkapital“ zu mehren? Welchen Gesetzen unterliegen diese neuen Märkte?

In Uganda fallen viele Menschen der Spekulation mit der Natur zum Opfer. In Brasilien werden massenhaft Lügenmärchen über die angebliche Rettung des tropischen Regenwaldes verbreitet. In den Vereinigten Staaten und in Malaysia haben Banken jetzt begonnen, vom Aussterben bedrohte Tierarten zu „schützen“. Anhand konkreter Beispiele konfrontiert der Dokumentarfilm Entscheidungsträger und Politiker mit den Gefahren ihres Handelns für Umwelt und Bevölkerung. Inzwischen wird eine heftige Debatte über den Handel mit unserem Naturerbe geführt. Manche Wirtschaftswissenschaftler sehen in diesen Transaktionen die Vorboten einer neuen Finanzkrise. Aber diesmal steht die Zukunft der Natur auf dem Spiel – und damit die Zukunft von uns allen.

Hinweise zum Film...

Weitere Rezensionen...

“Successfully outlines the theory behind 'financializing nature'… making this complex aspect of the modern market system comprehensible… Does a real service. Recommended.” —Video Librarian

“This is a fascinating work, investigating an inventive plan to protect nature… The portrayal of both sides of this impalpable concept is laudable. Huge assembly of opponents gives this film a distinct objectivity. The work has brilliant foresight into the issues, turning points, dangers, and ethical dilemmas of the proposal. Highly recommended.” —Educational Media Reviews Online

“A beautiful and very challenging and provocative treatment of the current effort to save nature and the planet by applying the market economics, models, and tools to global environmental crises such as species extinction, the loss of biodiversity, degradation and loss of whole ecosystems like the world's rainforests, and global warming.” —Science Books and Films

“How much are the rainforests of the Amazon, the coral reefs of Hawaii, and the world's bees worth?” —Le Figaro

“Inspiring; analysis with detail and foresight.” —L'Humanité



Technische Daten und Aufführungsrechte...

Regie: Denis Delestrac, Sandrine Feydel
Jahr: 2014
Land: Frankreich
Dauer: 52 min / 90 min
Filmrechte: Javafilms, , Roch Bozino

Tags

Afrika Artenvielfalt Externalisierung Klima Politik Wachstum Wald



Inhalte

Unterhaltungswert

Wissenschaftlichkeit + journalistische Leistung

Transfer eines Momentums

Bilder, Musik, Handwerk





Unsere Filmtipps zu "Multinationale Wirtschaft & Fairtrade"

Weitere Filme zu "Multinationale Wirtschaft & Fairtrade"

<< Zurück zur Übersicht zu "Multinationale Wirtschaft & Fairtrade"