King Corn

Trailer Trailer
Ganzer Film (E) Ganzer Film (E)
Interview Curt Ellis Interview Curt Ellis
Interview CNN Interview CNN

Offizieller Filmbeschrieb...

„King Corn“ erzählt die Geschichte von zwei Freunden, einem 4’000 Quadratmeter grossen Getreidefeld und von Mais, der am stärksten subventionierten Getreideart, die unsere Fast-Food-Gesellschaft fest im Griff hat.

Die zwei College-Freunde Ian Cheney und Curt Ellis machen sich von der Ostküste der USA auf ins Landesinnere, wo sie herausfinden wollen, wo ihr tägliches Essen herkommt. Mit der Hilfe von freundlichen Nachbarn, gentechnisch verändertem Saatgut und starken Herbiziden fahren die zwei Freunde eine Rekordernte des wohl produktivsten und am stärksten subventionierten Getreides der USA auf einem 4’000 Quadratmeter grossen Feld in Iowa ein.

Doch als sie dem geernteten Mais in die Verarbeitung folgen, werfen sich beunruhigende Fragen über unser Essen und über die konventionelle Landwirtschaft auf.

Weitere Rezensionen...

IMDb Nutzer-Bewertung: 7.1/10
Metascore Kritiker-Bewertung: 70/100
Rotten Tomatoes Nutzer-Bewertung: 7.6/10


Technische Daten und Aufführungsrechte...

Regie: Aaron Woolf
Drehbuch: Aaron Woolf, Ian Cheney, Curtis Ellis, Jeffrey K. Miller
Akteure: Bob Bledsoe, Earl L. Butz, Dawn Cheney, Ian Cheney

Jahr: 2007
Land: USA
Dauer: 88 min


Weiterführendes...

Tags

Gesundheit intensiveLandwirtschaft Subventionen







Unsere Filmtipps zu "Essen global"

Weitere Filme zu "Essen global"

<< Zurück zur Übersicht zu "Essen global"