Das Geheimnis des Bienensterbens

Ein Film für alle, die gerne etwas zu essen hätten

Trailer Trailer

Offizieller Filmbeschrieb...

„Das Geheimnis des Bienensterbens“ ist ein faszinierender Dokumentarfilm über das mysteriöse Verschwinden von Bienen aus ihren Bienenstöcken rund um die Welt. Das Ziel des Filmes ist es, den Bienenvolk-Kollaps (englisch Colony Collapse Disorder, kurz CCD), einem Phänomen bei welchem Honigbienen sowohl die Königin als auch ihre Brut aus bislang nicht vollständig geklärten Gründen abrupt verlassen, besser zu verstehen. Die Situation ist prekär und wird noch schlimmer werden. Im Wissen darum, macht sich die Doku auf, die wissenschaftlichen und ökologischen Zusammenhänge zum CCD zu beleuchten.

Bewertung der Filmjury...

„Das Geheimnis des Bienensterbens“ ist ein Film von sehr hoher Relevanz und spricht auf selten gezeigte Weise ein Thema an, das einen sehr starken Bezug zu unseren ökologischen Basis hat. Gut recherchiert, unter Berücksichtigung verschiedener Perspektiven und mit hoher Dokumentationsqualität gelingt es „Das Geheimnis des Bienensterbens“ auf eindrückliche und vielfältige Art Zusammenhänge zu vermitteln und eine einsichtige Verbindung zur eigenen Lebenswelt herzustellen.

„Das Geheimnis des Bienensterbens“ ist sowohl flüssige als auch anregende und intelligente Unterhaltung. Der Film vermittelt klar und reichhaltig Wissen, bringt viele empirische Beispiele ein, setzt sich gut mit dynamischen Systementwicklungen auseinander und nimmt eine angemessene Relativierung vor.

Mit berührender Wirkung weckt „Das Geheimnis des Bienensterbens“ die Achtung und Wertschätzung der Arbeit der Bienen gegenüber. Der Film lehrt auch Verantwortung für sich und andere, ein Handlungswille jedoch wird eher verhalten stimuliert.

Der Film ist einleuchtend aufgebaut und der Inhalt ist eindrücklich in Szene gesetzt. Die filmische Leistung bewegt sich mit Bezug auf Bildqualität, Kameraführung, Schnitt, Musik und Dramaturgie im oberen Durchschnitt.

Weitere Rezensionen...

Die wichtigste Doku seit “Eine unbequeme Wahrheit”. – Karen Krizanovich, Filmstar

Ein wesentlicher Dokumentarfilm… Wenn du gerne isst, sieh dir diesen Film an. – Daniel Etherington, Channel 4

Urteil – Faszinierendes Thema fachkundig abgedeckt. – Anna Smith, Empire



Technische Daten und Aufführungsrechte...

Regie: George Langworthy, Maryam Henein
Land: Grossbritannien
Jahr: 2009
Dauer: 90 Minuten
Sprache (Audio): Englisch

Buche ein Film-Kit und führe diesen Film auf!


Weiterführendes...

Tags

Bienen Ernährungssicherheit Gift



Inhalte

Unterhaltungswert

Wissenschaftlichkeit + journalistische Leistung

Transfer eines Momentums

Bilder, Musik, Handwerk





Unsere Filmtipps zu "Essen global"

Weitere Filme zu "Essen global"

<< Zurück zur Übersicht zu "Essen global"