Taste the Waste in Zürich

Filmabend

Die Deutschen entsorgen jährlich Lebensmittel für 20 Milliarden Euro weg. Das entspricht dem Jahresumsatz von Aldi. Allein die in Europa weggeworfenen Nahrungsmittel könnten alle Hungernden der Welt satt machen, und zwar gleich doppelt.
Regisseur Valentin Thurn recherchierte von der Ernte über die Distribution und den Verkauf bis hin zur Entsorgung von Esswaren und zeichnet das Bild eines Systems, das verheerende Auswirkungen auf das Weltklima hat. Allein organische Stoffe, die auf riesigen Halden verrotten, treiben die Erderwärmung 25 Mal so schnell an wie Kohlenmonoxid. Sein Film «Taste the Waste» zeigt Menschen, die mit Einfallsreichtum und Engagement ein globales Umdenken im Umgang mit Nahrung anstossen.

Eintritt frei. Anmeldung hier.

Wann:
Wo: Kulturpark, Pfingstweidstrasse 16, 8005 Zürich
Information: Kulturpark

Filmbeschrieb


Anreise

Infos zu Zug, Bus oder Autoroute