I Am in Sursee

Filmabend

Bereits zum zehnten Mal findet heuer das Umweltkino in Sursee statt. In den vergangenen 10 Jahren haben wir unsere Besucherinnen und Besucher mit einer Vielzahl an Filmen zu ganz unterschiedlichen Themen begeistern können.
In den letzten zwei Jahren haben wir ein Schwergewicht darauf gelegt, den Kinogängern Lösungsvorschläge zu längst bekannten Problemen aufzuzeigen.

Gezeigt hat sich, dass einer allein die Welt nicht verändern kann.
Als Gruppe oder Gemeinschaft jedoch können wir vieles erreichen.

Wir freuen uns Ihne in diesem Jahr wiederum einen spannenden Film zu präsentieren. Ab 19:00 Uhr zeigen wir den Film „I Am“:

Das Leben des erfolgsverwöhnten Hollywood-Regisseurs Tom Shadyac (“Chuck & Larry“, “Bruce Allmächtig“) ändert sich schlagartig nach einem lebensgefährlichen Unfall. Statt wie bisher nach Erfolg und Ruhm zu streben, beschäftigen ihn jetzt zwei grundlegende Fragen: “Was stimmt mit unserer Welt nicht?“ und “Was können wir verändern?“

Zum Film

Shadyac philosophiert mit brillanten Köpfen wie Bischof Desmond Tutu, Physikerin Lynn McTaggert und anderen populären Denkern und Machern. Er fasst die gewonnenen Erkenntnisse bewegend und humorvoll zusammen. Doch am Ende seiner Expedition findet er nicht DIE Antwort, sondern neue Denkanstöße: “Was ist, wenn wir die Lösung für die Probleme unserer Welt schon die ganze Zeit direkt vor uns haben?“

Veranstalter: Stadt Sursee und Umweltkommission Sursee

Inklusive 100 DVDs zum Weitergeben von I Am!

Eintritt: gratis
Türöffnung: ab 17.30 Uhr
Filmbeginn: 19.00 Uhr
Flyer

Wann:
Wo: Granolissimo, Zeughausstrasse 5, 6210 Sursee
Information: Granolissimo

Filmbeschrieb


Anreise

Infos zu Zug, Bus oder Autoroute