Entdecke, was diesen Planeten bewegt. Wie wichtig sind gesunde Korallen für unsere Ozeane? Können Aktivisten eine korrupte Regierung stürzen und die Regenwaldabholzung stoppen? Unter welchen Bedingungen wird eigentlich ein Smartphone produziert? Und wie jagt ein Leopard in der Stadt? Am siebten Filme für die Erde Festival geben 6 hochkarätige Filme Antworten und Einblicke in die zukunftsweisendsten Aspekte der Nachhaltigkeit. Freier Eintritt, inklusive Ausstellungen, Apéro und gratis Filmen zum Weitergeben.

Das Programm (alle Städte)

Das Programm findet synchron in allen Städten gleichzeitig statt. Aus dem Hauptaustragungsort Winterthur wir das Live-Podium in die anderen Städte via Stream ausgestrahlt.

Öffentliche Vorführungen



12:15-13:30 Death by Design | ab 12:00 Lunchausgabe
16:00-17:00 Planet Erde 2: Städte
18:00-19:30 The Borneo Case
20:00-22:00 Chasing Coral inkl. 20-minütigem Podium vor dem Film mit Umwelt-Pionieren | Moderation: Gülsha Adilji

Das Programm wird abgerundet mit Ausstellungen von lokalen Nachhaltigkeits-Pionieren und kostenlosen Weitergabe-Filmen. Die Abendvorführungen gelten als Höhepunkte des Festivaltages.

Schulvorführungen

08:30-09:30 und 10:00-11:00 Planet Erde 2: Berge (für Schulen, ab 6 Jahren)
14:00-15:00 Sweatshop (für Oberstufenschulen, ab 13 Jahren)
16:00-17:00 Planet Erde 2: Städte (auch für Oberstufenschulen zugelassen)

Schulkino-Programm Biel

08:30 Le Peuple des Océans (Audio französisch)
10:00 Planet Erde II: Berge (Audio deutsch)
14:00 Sweatshop (Audio deutsch, Untertitel französisch)
16:00 Planet Erde II: Städte (Audio deutsch)

Schulkino-Programm Genf

08:30 Le Peuple des Océans (Audio französisch)
10:00 Le Peuple des Océans (Audio französisch)
14:00 Sweatshop (Audio deutsch, Untertitel französisch)
16:00 A Plastic Ocean (Audio englisch, Untertitel französisch)




Teilnahme

  • Vorführungen um 16:00/18:00/20:00 Uhr: Eintritt kostenlos (Kollekte).
  • Lunchkino: Eintritt CHF 22.- (inkl. nachhaltigem Lunch & Getränk). | Tickets hier bestellen KEINE TAGESKASSE.
  • Schulvorführungen: Eintritt frei, Klassen Anmeldung obligatorisch.


  • Unterstützt durch unsere Partner für Lunchkino und Apéro:



    Mit Dank für die Unterstützung unserer Logistik:

    Die Filme

    (Programmänderungen vorbehalten)

    CHASING CORAL (20 UHR)

    2016 verschwand 1/3 des Great Barrier Reef. Beunruhigt kommt ein Team von Tauchern, Fotografen und Wissenschaftlern zusammen, um aufzuzeichnen, was unter Wasser vor sich geht. Die aufwendigen und spektakulären Unterwasseraufnahmen zeigen den Einfluss des Klimawandels auf unsere Ozeane. Zum 1. Mal in der Schweiz auf Grossleinwand. Audio: Englisch, Untertitel: Deutsch. Mehr zum Film

    THE BORNEO CASE - BRUNO MANSER LEBT WEITER (18 UHR)

    Die Abholzung des Regenwaldes in Malasyia schreitet fort. Dagegen kämpft eine Gruppe von Aktivisten, die Bruno Mansers Erbe weiterführt. Der Film begleitete diese Aktivisten während fünf Jahren und zeigt, wie sie sich dank Hartnäckigkeit und guter Recherche international Gehör verschaffen und einen Diktator in die Knie zwingen. Audio: diverse, Untertitel: Deutsch und Französisch. Mehr zum Film


    PLANET ERDE 2: STÄDTE (16 UHR)

    Leoparden, die in den Strassen von Mumbai jagen und Wanderfalken in den Häuserschluchten von New York – die Folge «Städte» der Naturdoku «Planet Erde II» der BBC zeigt erstmals und mit eindrücklichen Bildern, wie Tiere in Städten einen Lebensraum finden. Audio: Deutsch. Mehr zum Film

    DEATH BY DESIGN (12.15 UHR)

    Ein Alltag ohne Smartphone, Tablets und Laptops ist nur noch schwer vorstellbar. Doch wie und unter welchen Bedingungen diese Geräte hergestellt werden, ist kaum bekannt. Der Film zeigt wie kein anderer die enormen Auswirkungen der Elektronikindustrie auf Gesundheit und Umwelt. Audio: Englisch, Untertitel: Deutsch. Mehr zum Film

    SWEATSHOP (14 UHR)

    Wer näht unsere Kleider und unter welchen Bedingungen? Diese Fragen beantworten drei Fashion-Blogger, indem sie in den harten Alltag der Näherinnen eintauchen, sich in Kleiderfabriken in Kambodscha an die Nähmaschinen setzen und mit drei Dollar pro Tag überleben müssen. Audio: Deutsch. Mehr zum Film

    PLANET ERDE 2: BERGE (8.30 und 10 UHR)

    Zehn Jahre nach der bahnbrechenden Dokureihe «Planet Erde» zeigt die BBC in «Planet Erde II» einen nahen, intensiven und überraschenden Blick auf die Natur wie nie zuvor. Vom Rotluchs, der Enten jagen will, ohne sich die Pfoten nass zu machen bis zu Grizzlybären, die es am Rücken juckt – die Folge «Gebirge» lässt niemanden kalt. Audio: Deutsch. Mehr zum Film

    LE PEUPLE DES OCÉANS - LE PEUPLE DU BLEU (nur Schulkino Genf und Biel)

    Eine gekürzte Version von "Unsere Ozeane" fürs junge Publikum in den französisch-sprachigen Vorführungen. Unfassbar schöne Aufnahmen zu poetischen Kommentaren wie man sie nie zuvor gesehen hat. Audio: Französisch. Mehr zum Film

    A PLASTIC OCEAN (nur 16 Uhr Genf)

    Was passiert mit dem Plastik, der in unseren Ozeanen landet? Eine umfassende, exzellent recherchierte Doku, welche zeigt, was in den Weltmeeren vor sich geht. Audio: Englisch, Untertitel: Französisch. Mehr zum Film

    Die Austragungsorte

    Veranstaltungsort Saal Adresse mit Karte / ÖV-Info Notiz
    Baden
    Druckerei Baden Druckereisaal Stadtturmstrasse 19, 5400 Baden alle Vorführungen
    Pfarrei Baden Pfarreisaal Roter Turm Rathausgasse 3, 5400 Baden nur 8:30, 10:00 und 14 Uhr (Schulvorführungen)
    BalzersSchulkino-Standort
    Schlosskino Balzers Schlosskino Balzers Unterm Schloss 90, 9496 Balzers nur 8:30, 10:00 und 14 Uhr (Schulvorführungen)
    Basel
    Union Grosser Saal Klybeckstrasse 95, 4057 Basel alle Vorführungen
    Bern
    ESBB Eventlokal Sternensaal Bümpliz Sternensaal Bümplizstrasse 119, 3018 Bern alle Vorführungen
    Biel
    Rennweg 26 Genossenschaft Saal Rennweg 26, 2504 Biel/Bienne alle Vorführungen
    Chur
    HTW Chur Aula Pulvermühlestrasse 57, 7000 Chur alle Vorführungen
    Frauenfeld
    Cinema Luna Saal 1 Lindenstrasse 10, 8501 Frauenfeld alle Vorführungen
    Cinema Luna Saal 2 Lindenstrasse 10, 8501 Frauenfeld alle Vorführungen
    Genf
    Impact Hub Grand Salon Rue Fendt 1, 1201 Genève alle Vorführungen
    Horgen
    See la vie Kulturfabrik Hauptraum Alte Landstrasse 26, 8810 Horgen alle Vorführungen
    Schinzenhof Schinzenhofsaal Alte Landstrasse 24, 8810 Horgen nur 8:30 und 10:00 Uhr (Schulvorführungen)
    Interlaken
    Hotel Artos Grosser Saal Alpenstrasse 45, 3800 Interlaken alle Vorführungen
    Luzern
    Luzern Neubad Pool Bireggstrasse 36, 6002 Luzern alle Vorführungen
    Kulturhof Hinter Musegg Kultursaal Diebold-Schilling-Strasse 13, 6004 Luzern nur 8:30 und 10:00 Uhr (Schulvorführungen)
    RomanshornFestival-Satellit
    Kino Roxy Salmsacherstrasse 1, 8590 Romanshorn alle Vorführungen
    Schaan
    Filmclub im Takino Kinosaal Zollstrasse 10, 9494 Schaan alle Vorführungen
    Solothurn
    Altes Spital Grosser Saal Oberer Winkel 2, 4500 Solothurn alle Vorführungen
    Kino Capitol Kino Capitol Berntorstrasse 18, 4500 Solothurn nur 10:00 und 14 Uhr (Schulvorführungen)
    St.Gallen
    Lokremise Stiftung St.Gallen Theatersaal1 Grünbergstrasse 7, 9000 St.Gallen alle Vorführungen
    Cinedome Cinedome 2 Bildstrasse 1, 9030 St.Gallen nur 10:00 Uhr (Schulvorführung)
    SteffisburgSchulkino-Standort
    Schulhaus Schönau 2 Aula Schönauweg 48, 3612 Steffisburg nur 10:00 und 14 Uhr (Schulvorführungen)
    Thun
    Theater Alte Oele Theatersaal Freienhofgasse 10a, 3600 Thun alle Vorführungen
    Gotthelf Aula Aula Sustenstrasse 2, 3604 Thun nur 10:00 Uhr (Schulvorführung)
    Winterthur
    Kiwikinos Kiwi 1 Neumarkt 11, 8400 Winterthur alle Vorführungen
    Kiwikinos Kiwi 7 Neumarkt 11, 8400 Winterthur nur 8:30, 10:00 und 14 Uhr (Schulvorführungen)
    Kiwikinos Kiwi zehn Neumarkt 11, 8400 Winterthur nur 8:30, 10:00 und 14 Uhr (Schulvorführungen)
    Zug
    PH Zug Aula Zugerbergstrasse 3, 6301 Zug alle Vorführungen
    Kollegium St. Michael Zug Kapelle Kollegium St. Michael Zugerbergstrasse 3, 6301 Zug nur 10:00 und 14 Uhr (Schulvorführungen)
    Zürich
    Theater Neumünster Grosser Saal Seefeldstrasse 91, 8008 Zürich alle Vorführungen



    * Mit "FESTIVAL-SATELLIT" sind diejenigen Orte gekennzeichnet, welche allein durch engagierte Freiwillige durchgeführt werden. An diesen Orten, an welche wir sonst nie hinfinden würden, finden manchmal nur Schulvorführungen statt und es gibt keine gratis DVDs. Wir können Dir als Besucher nicht das selbe Erlebnis wie an den von uns direkt geführten Orten versprechen, sind den lokalen Freiwilligen dort aber überaus dankbar. Viel Spass!

    ** Mit "SCHULKINO-STANDORT" sind diejenigen Orte gekennzeichnet, welche wir für mehr Platz für Schulen dazu geschaffen haben.

    Werde Teil des grössten Filmfestival zum Thema Nachhaltigkeit!

    Lokale Ausstellungen von Nachhaltigkeits-Pionieren

    Über 70 Vereine, Organisationen und Social Entrepreneurs haben sich entschieden, Teil des Festivals zu sein. Sie laden zusammen mit uns ein, teilen unser Anliegen und zeigen vor Ort, was getan werden kann!

    Auch Lust mit einem Stand dabei zu sein? Hier geht`s zur Anmeldung

    Baden

    Verein fair-fish,



    Basel

    foodsharing Schweiz, newTree, Public Eye, ROYAL BLUSH & friends,

    Bern

    Décroissance Bern, Public Eye Regionalgruppe Bern, Rootd Camp, sunraising.ch,

    Biel

    Rootd Camp,

    Chur



    Frauenfeld



    Genf

    Association NARIES, sanu future learning ag, Service Agenda 21 - Ville durable, Département des finances et du logement ,

    Horgen



    Interlaken

    Verein AlpenPur-Hasliberg,

    Luzern

    Luzerner Stiftung für Umweltinformation, Original Food, REAL, Stadt Luzern ,

    Romanshorn



    Schaan

    Gartenkooperative Region Liechtenstein-Werdenberg e.G.,

    Solothurn

    2000-Watt-Region Solothurn, Collectors Velo-Hauslieder-und Recyclingservice, Energiestadt Gold Zuchwil,

    St.Gallen

    OstSinn, Stadt St. Gallen - Amt für Umwelt und Energie , Student Impact,



    Thun



    Winterthur

    die Reparateure.ch, Gemeinwohl-Ökonomie, Living Room mit Winterthur Nachhaltig und EulachTaler, myclimate – the climate protection partnership, Oikocredit deutsche Schweiz, Original Food, sinndrin genossenschaft, Stadt Winterthur, Umwelt- und Gesundheitsschutz, Student Impact, Thinkpact Zukunft, Transition Town Winterthur, Verein fair-fish, verein gartenstadtgärten,

    Zug

    ADES, newTree, Pro Natura Zug, Pro Velo Zug,

    Zürich

    Biovision - Stiftung für ökologische Entwicklung, foodsharing Schweiz, future.camp®, koalahilfe.ch, Kompotoi, Nature Now, Netzwerk Tauschen am Fluss, sanu future learning ag, sinndrin genossenschaft, Social Fabric, Stadt Zürich, Student Impact, Thinkpact Zukunft, Transition Zürich,



    Inhaltliche und Promotionspartner

    , Alternatiba, Handelssociete Aksu & Winkler & gingi.ch, koestliches von haas - Biofachgeschäft,

    Trailers