Der Durst der Welt

Offizieller Filmbeschrieb

"La soif du monde" enthüllt geheimnisvolle und faszinierende Landschaften durch spektakuläre Luftaufnahmen in schwer zugänglichen und selten gefilmten Regionen wie dem Südsudan oder dem Nordkongo. Der Film ermöglicht uns, die schönsten Landschaften unseres Planeten zu entdecken, die Seen, Flüsse und Feuchtgebiete, die vom Wasser geschaffen wurden.

Technische Daten und Aufführungsrechte...

Regie: Thierry Piantanida, Baptiste Rouget-Luchaire
Drehbuch: Yann Arthus-Bertrand
Produktion: Yann Arthus-Bertrand, Jean-Yves Robin, Marc Stanimirovic
Musik: Armand Amar
 
Entstehungsjahr: 2012
Dauer: 90 min
Sprache (Ton): Französisch
Sprache (Untertitel): Spanisch
Entstehungsland: Frankreich
Drehorte: Frankreich, Kenia, Indien, Demokratische Republik Kongo, Südsudan
 

Weiterführendes...

Links & Dateien

Twitter Andere

Verfügbarkeit...

  • Dieser Film kann oben gratis angeschaut werden.

Du kannst ihn ebenso kostenpflichtig anschauen bei:

Amazon

Tags

Hauptthema: Wasser
Nebenthema: Trinkwasser Wasserkreislauf
Erwähnungen: Wüste Dürre Trockenheit Wasserknappheit Risiko Weltbevölkerung
Themenseite(n): Wasser

Film aufführen

Filmtipps

Weitere FIlme